Gesundheit und Startup, passt das zusammen?

Na klar! Mit individuellen Gesundheitsangeboten für dein Startup gewinnen alle: du, weil du als Arbeitgeber glänzen kannst und deine Mitarbeitenden, weil sie von den Angeboten profitieren.

Ganz egal wie groß ein Unternehmen ist – das Thema Gesundheit wird immer wichtiger. Nahezu alle gesetzlichen Krankenversicherungen bieten hierzu tolle Kooperationen an, die euch als Unternehmen in Sachen Gesundheit unterstützen.

Was hat das mit mir als Arbeitgeber zu tun, das geht mich doch nichts an?

Wenn du dich um die Gesundheit deiner Mitarbeitenden kümmerst, steigt die Zufriedenheit mit dir als Arbeitgeber. Und: Du kannst sowohl die Krankheitstage als auch die Fluktuation dadurch senken. Wir finden, das geht dich als Arbeitgeber sehr wohl etwas an!

Gerade als Startup muss man den Mitarbeitenden gute und sinnvolle Benefits bieten. Denn viele achten bei der Wahl ihres Arbeitgebers mehr auf Benefits wie Leistungen rund um die Gesundheit als auf das Gehalt.

Mit individuellen Gesundheitsangeboten für dein Startup gewinnen daher alle: du, weil du die besten Fachkräfte bekommst und deine Mitarbeitenden, weil sie von den Angeboten profitieren.

Was hat die Techniker damit zu tun?

Wir haben als gesetzliche Krankenversicherung einen gesetzlichen Auftrag, uns um die Gesundheit der Beschäftigten in Unternehmen zu kümmern!

Wieso sollte ich mit einer Krankenkasse kooperieren?

Wenn du mit uns als gesetzliche Krankenkasse kooperierst, können wir die Maßnahmen individuell auf deine Bedürfnisse zuschneiden. Wir haben die passenden Partner an unserer Seite und das nötige Know-How. Die Organisation und Durchführung gibst du einfach komplett an uns ab.

Woher bekomme ich Informationen?

Interessiert? Dann schreib uns – das Kontaktformular findest du unten.


    Schreib uns! Bei Fragen oder Unklarheiten sind wir nur einen Klick entfernt.

    Hast du Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns und wir setzen uns direkt mit dir in Verbindung.
    Möchtest du lieber angerufen werden? Das machen wir gern. Teile uns in deiner Nachricht bitte deine Telefonnummer mit.



    Weitere Artikel